Copyright 2020 Dr. Danja Horak-Neuberger - Ihr Augenarzt für Kinder in Perchtoldsdorf bei Wien - Disclaimer - Datenschutz
Ihre Augenärztin für die ganze Familie in Perchtoldsdorf
Flugzeit: 5,5 Stunden Wien Dubai 1,5 Stunden Dubai Salalah Hotel: Rotana Resort Der Oman zählt noch zu den Geheimtipps! Hier ist noch nicht viel Tourismus zu finden. Lange, breite leere Sandstrände finden sich in Salalah. Man darf aber nur bei den Hotel Stränden in Bikini baden an öffentlichen Stränden ist dies nicht gerne gesehen. Die relative rasche Anreise und nur geringe Zeitverschiebung macht es zu einem sehr entspannten Urlaub mit Kindern. Da wir nur 1 Woche im Oman waren haben wir die meiste Zeit am Meer verbracht genossen. Das Meer hat im November ca 30 Grad.
Oman
Einen Ausflug ins Umland buchten wir mit einem Fahrer. Man kann dies sicherlich auch mit einem Leihauto machen, jedoch denke ich dass wir nicht so viele Highlights entdeckt hätten, da fast keine Wegweiser existieren. Hier ist noch alles naturbelassen, ohne große Absperrungen, Souvenir Shops aber auch ohne Wegweiser. Deshalb muss man sich vorher entweder genau erkundigen oder eine Tour buchen. Unsere Tour führte uns ins Wadi Darbat. Leider war der Wasserfall nur noch sehr klein. Nach der Monsun Zeit kann dieser gigantisch sein. Überall kommen einen Kamel Herden entgegen, das begeistert alle von Groß bis Klein. Ein weiteres Highlight war das Sink Hole. Hier könnte man auch eine Wanderung machen, dies ist wahrscheinlich mit kleinen Kindern nicht zu empfehlen da es keine Absperrungen oder Zäune gibt. Ein weiterer Stop war bei einem riesigen Baobab Baum (Affenbrotbaum). Diese gigantischen Bäume findet man normalerweise in Afrika. Sie können Wasser speichern und sie haben keine Jahres Ringe
Wadi Darbat
Sink Hole
Baobab Baum
Die restliche Woche verbrachten wir am Strand, wo man mit etwas Glück sogar Delphine beobachten kann!